J-RAD

Das mit Fusshebelantrieb ausgerüstete Sesselrad J-Rad wurde vom Ingenieur Paul Jaray 1919 konstruiert und 1921 auf den Markt gebracht.

Bis ca. 1923 sind rund 4‘000 Stück von der Firma Hesperus-Werke in Stuttgart produziert worden.

Neuigkeit

Film: Paul Jaray fährt mit seinem Stromlinien-Auto auf der AVUS-Bahn, Berlin.
Ziel dieser Webseite ist, das J-Rad und dessen Konstrukteur der breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Helfen Sie mit, indem Sie Ihr Wissen, Fakten, Bildmaterial usw. von diesem einzigartigen Fahrrad und von Paul Jaray hier zur Verfügung stellen.
i

Geschichte

Modelle

T

Rahmen-Nr.

Technik