Berichte

Hier werden Zeitungsberichte, Bücher usw. veröffentlicht, die mit dem J-Rad und Paul Jaray  in Verbindung stehen.

 

Zeitungsbericht, NZZ Zürich, 1921

Die “Neue Zürcher Zeitung” veröffentlichte am 24. Februar 1921 einen ausführlichen Bericht zum J-Rad.
Zeitungsbericht
(j-rad.ch)

 

Zeitungsbericht, Württemberger Zeitung, 1921

Die “Württemberger Zeitung” veröffentlichte am Samstag, 29. Januar 1921 einen Bericht, in dem Paul Jaray das J-Rad einer Schar Gäste auf der “Feuerbacher Heide” in Stuttgart vorführte.
Zeitungsbericht
(j-rad.ch)

 

Zeitungsbericht, Tagesanzeiger Stadt Zürich, 1921

Der “Tagesanzeiger Stadt Zürich” veröffentlichte am 05. Juli 1921 einen Bericht zum J-Rad.
Zeitungsbericht
(j-rad.ch)

 

Zeitungsbericht, unbekannt, 1921

Der Zeitungsartikel berichtet interessanterweise u.a. von der Leipziger Messe vom März 1921, an der das J-Rad von den “Hesperus-Werke” gezeigt wurde.
Zeitungsbericht
(j-rad.ch)

 

Zeitungsbericht, unbekannt, ca. 1921

Ein Zeitungsartikel einer unbekannten, wahrscheinlich englischer Herkunft.
Zeitungsbericht
(j-rad.ch)

 

Zeitungsbericht, “Fahrrad und Motorfahrzeug”,
Wien, 28. Februar 1921

Ein Fachartikel in der Händlerzeitung des “Verbandes der Oesterreichischen Fahrrad- und Motorfahrzeughändler”.
Zeitungsbericht
Dank an M. Kaiser
(j-rad.ch)

 

Inserat, “Der Reichsmechaniker”
23. Juli 1925

Im Inserat werden auch “Normalfahrräder, in allen Ausführungen” angeboten. Interessant wäre zu wissen, welche Marken verkauft wurden oder eventuell die Hesperus-Werke selber Fahrräder hergestellt haben.
Inserat
Dank an F. Papperitz

 

Inserat, “Berliner Illustrirten Zeitung”
Nr. 32, 1924

Das Inserat verkörpert das J-Rad als Gesundheitsfördernd und Wohlbehagen.
Inserat
Dank an W. Euhus
(j-rad.ch)

 

Jahrbuch der Technik, 1921

Dieses jährlich erscheinende Buch wurde vom Autor Walter de Haas (ein Freund von Paul Jaray) verfasst und wurde herausgegeben durch die Firma Dieck & Companie. Die Franckh’sche Verlagshandlung (die 1921 den ersten Kosmos-Elektro-Experimentierkasten auf den Markt brachten) vertrieb das Buch.
Jahrbuch
(j-rad.ch)

 

J-Rad: Wirkungsweise und Vorzüge, 1922

Ein Jahr nach Produktionsstart erörterte der Konstrukteur Paul Jaray die Wirkungsweise und Vorzüge des J-Rad.
Fachaufsatz
Kurvenblatt 1
Kurvenblatt 2

 

Paul Jaray – Vom Zeppelin zum J-Rad

Eine Zusammenstellung der Geschichte zum J-Rad. Aus dem Buch “Wegbereiter des Fahrrads”, 1997, Briese/Matthies, Renda.
Autor: Hans-Erhard Lessing, mit freundlicher Genehmigung.
Auszug Buch
Dank an H-E. Lessing

 

Ein Arzt beschreibt seine Messungen an einem J-Rad

Der Landarzt Herr Dr. Albert Gmelin, in der Nähe von Stuttgart, veröffentlichte 1922 im deutschen Wissenschafts-Magazin UMSCHAU einen Bericht über seine Erfahrungen und wissenschaftlichen Messungen mit dem J-Rad.
Die vorliegende englische Version veröffentlichte Herr Hans-Erhard Lessing in der Herbstausgabe 2005 in der englischen Vereinszeitschrift “The Boneshaker”.
Mit freundlicher Genehmigung von Herrn Hans-Erhard Lessing und der Tochter von Herrn Dr. A. Gmelin.
The Boneshaker
Link zu Fotos
Dank an H-E. Lessing

 

Paul Jaray als Architekt, in CH-Fischenthal

Für einen Arbeitskollegen zeichnete er ein Einfamilienhaus. Zudem übernahm Jaray anschliessend die Bauführung.
Beschreibung der Zeichnungen
(j-rad.ch)

 

Fachzeitschrift, “fietsenwereld”, 1964

Die niederländische Fachzeitschrift “fietsenwereld” veröffentlichte am 04. September 1964 einen Bericht über Herrn F. C. Arnold aus NL-Haarlem, der J-Räder in seiner Sammlung hatte. Die Sammlung wurde nach dem Tod von Herrn Arnold aufgelöst.
Fachzeitschrift
Dank an G-J. Moed

 

Vom Umgang mit Altreparaturen, Diplomarbeit

Anhand eines konkreten Beispiels, des Jaray-Sesselrades des Landesmuseums für Technik und Arbeit in Mannheim (DE), wird erläutert, welcher Art ehemalige Reparaturen sein können und welche Rückschlüsse man aus ihnen über das Betriebsleben ziehen kann. Daraufhin wird ein Restaurierungskonzept vorgestellt, bei dem die Konservierung dieser Spuren die Hauptrolle spielen.
Diplomarbeit
Dank an M. Möbus

 

Ein Pionier der Aerodynamik und der Luftschifffahrt:
Paul Jaray zum 85. Geburtstag

An der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (ETHZ) hatten sich einige Professoren… zu einem lockeren Kreis zusammengefunden, um unter Zuzug eingeladener Gäste «Beiträge zur Geschichte der Forschung und der Technik in der Schweiz» zu besprechen. Zu den Gästen gehörte auch Paul Jaray.
Autor: A. Ostertag
Aus der Fachzeitschrift “Schweizerische Bauzeitung” 92. Jahrgang, Heft 10, 07. März 1974
Fachzeitschrift
(j-rad.ch)

 

Zum Tod von Paul Jaray, 22. September 1974

Am 22. September 1974 verstarb fast unbeachtet in aller Stille Oberingenieur Paul Jaray. Herr Ing. Rudolf Schroeder widmete ihm einen Nachruf.
Autor: Ing. Rudolf Schroeder
Aus der Fachzeitschrift “FMG-Fachblatt” Nr. 4, (Fahrrad- und Motorrad-Gewerbeverband Schweiz), 13. Februar 1975
Fachzeitschrift
(j-rad.ch)